Angebote zu "Roman" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Wolf:Als Stabsarzt in Danzig, Westpreuß
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Als Stabsarzt in Danzig, Westpreußen und Ostpreußen 1944-1947, Titelzusatz: Ein Erlebnisbericht - RAUTENBERG Verlag, Autor: Wolf, Horst, Verlag: Stürtz Verlag // Rautenberg Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Militärgeschichte // Historische Gebiete in Deutschland // Tatsachenberichte // allgemein // Biografischer Roman, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 173, Abbildungen: 3 Abbildungen, Gewicht: 332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
T KNAUR 30648 Dahlwitz Licht zwischen d - Roman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Autor: Dahlwitz, Sophia von, Verlag: Droemer Knaur, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adelsfamilie // Erster Weltkrieg // Erzählungen // Familiengeschichte // Familiengeschichten Romane // Familienroman // Familiensaga // Familiensaga Deutschland // Gut // Gut Frommberg // historische Romane Weimarer Republik // historische Romane 20. Jahrhundert // historischer Roman // Inzest // Liebesgeschichte // Nationalsozialismus // Nazi // Neuerscheinungen Romane 2019 // Roman // verbotene Liebe // von Dahlwitz // Westpreußen // zwanziger Jahre // 1. Weltkrieg Roman // 1.Weltkrieg // 1920er Jahre // 20er Jahre // 20er Jahre Romane, Produktform: Kartoniert, Umfang: 448 S., Seiten: 448, Format: 3 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 331 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Beckmann:Die Konitzer Mordaffäre
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2015, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Zeitgeschichtliche Kriminalromane im GMEINER-Verlag, Autor: Beckmann, Herbert, Verlag: Gmeiner-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antisemiten // Berlin // Deutschland // Inspektor Braun // Nationalsozialismus // Politik // Staat & Soziales // Westpreußen // Wilhelminisches Kaiserreich // Zeitgeschichtlicher Kriminalroman // 1. Fall // 20. Jahrhundert, Altersangabe: Lesealter: 16-99 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 241 S., Seiten: 241, Format: 1.8 x 20 x 12 cm, Gewicht: 258 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Müller, Günther: Als Jugendlicher 1945 nach Ruß...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.04.2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Als Jugendlicher 1945 nach Rußland verschleppt, Titelzusatz: Geschichten und Erzählungen aus Ost- und Westpreußen, Autor: Müller, Günther, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Deutsche Landschaften u. Städte // Drittes Reich // Nationalsozialismus // Deutsche Belletristik // Roman // Erzählung // Weltkrieg 1939 // 45 // Brief // Tagebuch, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 136, Informationen: Paperback, Gewicht: 250 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Levins Mühle
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bobrowski hat seinen Roman im Westpreußen von 1874, im Kaiserreich, nicht weit von Thorn, angesiedelt. Er erzählt uns von der sehr besonderen Landschaft, von den Wiesen, den Wäldern und den Flüssen; er erzählt von den Tieren dort, den Pferden, den Schweinen und den Vögeln, die allein in unzähligen Arten vorkommen, seien es zarte Schwalben oder fette Gänse. Und er erzählt von den Menschen. Da sind die katholischen Polen, Juden, Zigeuner mit Geige, Vaganten, Kossäten, und natürlich die Deutschen, Baptisten, Adventisten, Methodisten. Ein lebhaftes Durcheinander.Die Geschichte, um die es geht, ist einfach: Der Großvater des Erzählers, Mühlenbesitzer und Deutscher, von dem es heißt, er leide an der Galle, hat das Wasser gestaut und dann die Mühle seines Konkurrenten, des Juden Levin, der wiederum am Herzen leidet, weggespült. Und weil sich der Levin das nicht gefallen lassen will, klagt er vor Gericht in der Stadt.In gemütlichem Tonfall erfahren wir diese spannungsgeladene Geschichte. Schnell sind wir mittendrin, hören den Leuten zu, so wie sie eben reden, maulfaul und redselig zugleich, hören ihren Dialekt und unbekannte, klingende Worte. Vor uns tut sich ein Reichtum an Sprache und Geschichten auf, wie er uns selten begegnet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Schatten der Welt (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Welt im Umbruch und drei Freunde, die hoffen, dass der Ernst des Lebens noch auf sich warten lässt Thorn in Westpreußen, 1910. Der schüchterne Carl, der draufgängerische Artur und die freche Isi pfeifen auf den Ernst des Lebens. Nicht einmal die Nachricht, dass ein Komet namens »Halley« die Menschheit zu vernichten droht, kann die drei schockieren. Im Gegenteil - ungerührt verkaufen sie Pillen gegen den Weltuntergang, während Halley still vorbeizieht. Doch das Erwachsenwerden lässt sich nicht aufhalten: Carl beginnt eine Ausbildung zum Fotografen, Artur und Isi werden ein Paar. Als 1914 die große Weltpolitik über sie hineinbricht, reißt es die Freunde auseinander. Artur und Carl werden eingezogen, fernab der Heimat werden die beiden Teil eines Kriegs, der jede Vorstellungskraft sprengt. Derweil hat Isi zuhause in Thorn ganz andere Kämpfe auszufechten. 1918 ist der Krieg endlich vorbei. Nichts ist geblieben, wie es einmal war, und doch scheint ein Neuanfang möglich ... Mitreißend und mit viel Gefühl für seine Figuren erzählt Andreas Izquierdo die Geschichte dreier Jugendlicher, die in den Wirren des frühen 20. Jahrhunderts ihren Weg suchen - >Schatten der Welt< ist Abenteuerroman, Coming-of-Age-Geschichte und spannender historischer Roman zugleich.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Schatten der Welt
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Thorn in Westpreußen, 1910. Der schüchterne Carl, der draufgängerische Artur und die freche Isi sind frohen Mutes, dass der Ernst des Lebens noch ein wenig auf sich warten lässt. Nicht einmal die Nachricht, dass ein Komet namens »Halley« die Menschheit zu vernichten droht, kann die drei Jugendlichen schockieren. Im Gegenteil - ungerührt verkaufen sie Pillen gegen den Weltuntergang, während Halley still vorbeizieht.Doch das Erwachsenwerden lässt sich nicht aufhalten: Carl beginnt eine Ausbildung zum Fotografen, Artur und Isi werden ein Paar. Als 1914 die große Weltpolitik über sie hineinbricht, reißt es die Freunde auseinander. Artur und Carl werden eingezogen, fernab der Heimat werden die beiden Teil eines Kriegs, der jede Vorstellungskraft sprengt. Derweil hat Isi zuhause in Thorn ganz andere Kämpfe auszufechten. 1918 ist der Krieg endlich vorbei. Nichts ist geblieben, wie es einmal war - und doch scheint ein Neuanfang möglich ...Mitreißend und mit viel Gefühl für seine Figuren erzählt Andreas Izquierdo die Geschichte dreier Jugendlicher, die in den Wirren des frühen 20. Jahrhunderts ihren Weg suchen. 'Schatten der Welt' ist Abenteuerroman, Coming-of-Age-Geschichte und spannender historischer Roman zugleich.Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.schattenderwelt.de

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Levins Mühle
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Bobrowski hat seinen Roman im Westpreußen von 1874, im Kaiserreich, nicht weit von Thorn, angesiedelt. Er erzählt uns von der sehr besonderen Landschaft, von den Wiesen, den Wäldern und den Flüssen; er erzählt von den Tieren dort, den Pferden, den Schweinen und den Vögeln, die allein in unzähligen Arten vorkommen, seien es zarte Schwalben oder fette Gänse. Und er erzählt von den Menschen. Da sind die katholischen Polen, Juden, Zigeuner mit Geige, Vaganten, Kossäten, und natürlich die Deutschen, Baptisten, Adventisten, Methodisten. Ein lebhaftes Durcheinander.Die Geschichte, um die es geht, ist einfach: Der Großvater des Erzählers, Mühlenbesitzer und Deutscher, von dem es heißt, er leide an der Galle, hat das Wasser gestaut und dann die Mühle seines Konkurrenten, des Juden Levin, der wiederum am Herzen leidet, weggespült. Und weil sich der Levin das nicht gefallen lassen will, klagt er vor Gericht in der Stadt.In gemütlichem Tonfall erfahren wir diese spannungsgeladene Geschichte. Schnell sind wir mittendrin, hören den Leuten zu, so wie sie eben reden, maulfaul und redselig zugleich, hören ihren Dialekt und unbekannte, klingende Worte. Vor uns tut sich ein Reichtum an Sprache und Geschichten auf, wie er uns selten begegnet.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Schatten der Welt (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Welt im Umbruch und drei Freunde, die hoffen, dass der Ernst des Lebens noch auf sich warten lässt Thorn in Westpreußen, 1910. Der schüchterne Carl, der draufgängerische Artur und die freche Isi pfeifen auf den Ernst des Lebens. Nicht einmal die Nachricht, dass ein Komet namens »Halley« die Menschheit zu vernichten droht, kann die drei schockieren. Im Gegenteil - ungerührt verkaufen sie Pillen gegen den Weltuntergang, während Halley still vorbeizieht. Doch das Erwachsenwerden lässt sich nicht aufhalten: Carl beginnt eine Ausbildung zum Fotografen, Artur und Isi werden ein Paar. Als 1914 die große Weltpolitik über sie hineinbricht, reißt es die Freunde auseinander. Artur und Carl werden eingezogen, fernab der Heimat werden die beiden Teil eines Kriegs, der jede Vorstellungskraft sprengt. Derweil hat Isi zuhause in Thorn ganz andere Kämpfe auszufechten. 1918 ist der Krieg endlich vorbei. Nichts ist geblieben, wie es einmal war, und doch scheint ein Neuanfang möglich ... Mitreißend und mit viel Gefühl für seine Figuren erzählt Andreas Izquierdo die Geschichte dreier Jugendlicher, die in den Wirren des frühen 20. Jahrhunderts ihren Weg suchen - >Schatten der Welt< ist Abenteuerroman, Coming-of-Age-Geschichte und spannender historischer Roman zugleich.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot