Angebote zu "Osten" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Als der Osten noch Heimat war
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.01.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Als der Osten noch Heimat war, Titelzusatz: Was vor der Vertreibung geschah: Pommern, Schlesien, Westpreußen, Auflage: Nachdruck, Verlag: Rowohlt Taschenbuch // ROWOHLT Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Polen // Pommern // Geschichte // Vertreibung // Schlesien // Westpreußen // Russe // Russland // Südrußland // Europa // Kulturgeschichte // bis 1945 // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Europäische Geschichte // Preußen, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 320, Abbildungen: Zahlr. s/w Abbildungen, Reihe: rororo Taschenbücher (Nr. 62547) // Sachbuch, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Großbongardt, A: Deutschen im Osten Europas
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.06.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland, Titelzusatz: Eroberer, Siedler, Vertriebene, Autor: Großbongardt, Annette // Klußmann, Uwe // Pötzl, Norbert F., Verlag: Bassermann, Edition // Bassermann, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Osteuropa // Osten // Kultur // Multikulturell // Geschichte // Kulturgeschichte // Deutschland // 1500 bis heute // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 304, Abbildungen: 27 Abbildungen und Karten, Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Blazek, Matthias: Westpreußen. Das Land an der ...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Westpreußen. Das Land an der unteren Weichsel, Autor: Blazek, Matthias, Verlag: Ibidem-Verlag // Jessica Haunschild u. Christian Sch”n GbR, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Osteuropa // Osten // Mittelalter // Deutschland // 1000 bis 1500 nach Christus // 1500 bis heute // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 142, Gewicht: 207 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen Westpreußen Schlesien Baltikum und Sudetenland ab 9.99 € als gebundene Ausgabe: Eroberer Siedler Vertriebene. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Als der Osten noch Heimat war
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als der Osten noch Heimat war ab 10 € als Taschenbuch: Was vor der Vertreibung geschah: Pommern Schlesien Westpreußen rororo Taschenbücher rororo Taschenbücher. Nachdruck. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Friedrich II. König von Preußen: Biographie (eB...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Friedrich II. König von Preußen: Biographie" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: "So gelangte Friedrich zur Regierung, 31. Mai 1740. Davon aber, daß Preußen Ursache habe, sich an Österreich zu rächen, sind seine ersten Beschlußnahmen nicht ausgegangen. Vorlängst hatte sich Friedrich die politische Lage des Landes, das ihm zufiel, überlegt; er hatte die Meinung, daß es so nicht bleiben könne, wie es war, daß er im Osten Westpreußen, das noch polnisch war, und im Westen das Gesamtgebiet von Jülich und Berg erwerben müsse, wenn sein Staat zu einer wirklichen Bedeutung gelangen solle; auch waren die ersten Handlungen seiner Regierung nach den westlichen Regionen gerichtet, wo er nur zeigen wollte, daß er ein kräftigeres Regiment nach außen hin führen werde, als sein Vater." Leopold von Ranke (1795-1886), war ein deutscher Historiker, Historiograph des preußischen Staates, Hochschullehrer und königlich preußischer Wirklicher Geheimer Rat.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Friedrich II. König von Preußen: Biographie (eB...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: "Friedrich II. König von Preußen: Biographie" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: "So gelangte Friedrich zur Regierung, 31. Mai 1740. Davon aber, daß Preußen Ursache habe, sich an Österreich zu rächen, sind seine ersten Beschlußnahmen nicht ausgegangen. Vorlängst hatte sich Friedrich die politische Lage des Landes, das ihm zufiel, überlegt; er hatte die Meinung, daß es so nicht bleiben könne, wie es war, daß er im Osten Westpreußen, das noch polnisch war, und im Westen das Gesamtgebiet von Jülich und Berg erwerben müsse, wenn sein Staat zu einer wirklichen Bedeutung gelangen solle; auch waren die ersten Handlungen seiner Regierung nach den westlichen Regionen gerichtet, wo er nur zeigen wollte, daß er ein kräftigeres Regiment nach außen hin führen werde, als sein Vater." Leopold von Ranke (1795-1886), war ein deutscher Historiker, Historiograph des preußischen Staates, Hochschullehrer und königlich preußischer Wirklicher Geheimer Rat.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Erna M. - eine Frau des 20. Jahrhunderts
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erzählt die Biografie einer Frau, die im zweiten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts in Westpreußen geboren wurde. Es beginnt mit den Hoffnungen und Träumen ihrer Eltern, die als junge Leute den Wechsel vom Land in die Stadt wagten, für die Industrialisierung, Gründerzeit und auch das geistig wache Stadtmilieu von großer Anziehungskraft waren, so dass sie ohne Habe, vertrauend auf ihren Verstand und ihren Fleiß, vor allem aber auf ihre Fähigkeit zu lernen, den Lebensentwurf ihrer Eltern und Großeltern aufgaben und für sich ein ganz neues Leben begannen. Mit der Einordnung des Lebensweges der Erna M. in die politischen Verhältnisse und Katastrophen des 20. Jahrhunderts entsteht ein etwas anderes Geschichtsbuch. Es ist ein Geschichtsbuch von 'unten', das dem dokumentierten Zeitgeschehen das Leben schaffende und Leben fördernde Wirken einer Frau gegenüberstellt. Das Buch erzählt von einem Alltag ohne Komfort, in dem menschliche Werte wie Verlässlichkeit und das Übernehmen von Verantwortung eine ganz große Rolle spielen. Der Zufall führt Erna M. am Ende des Zweiten Weltkriegs in die Prignitz, eine ländlich abgeschiedene Region, in welcher der Lebensrhythmus durch Ackerbau und Viehzucht geprägt ist und in der die Uhren langsamer gehen. Diese Region hat nach dem Zweiten Weltkrieg Tausende Flüchtlinge aus dem Osten ernährt und ihnen ein Dach über dem Kopf gegeben. Die Dresdnerin Bärbel Bergmann beschreibt in diesem Buch eine Facette deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts aus der Perspektive einer Frau.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot