Angebote zu "Handtke" (4 Treffer)

Historische Karte: Provinz Westpreussen um 1905...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Historische Karte: Provinz Westpreussen um 1905 (plano):Mit den Regierungsbezirken Danzig und Marienweder. Carl Flemmings Generalkarten No. 4. . 1. Reprintauflage 1905 | 2012 Friedrich H. Handtke/ Harald Rockstuhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Handtke, Friedrich H.: Historische Karte: Provi...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2012Medium: (Land-)KarteTitel: Historische Karte: Provinz Westpreussen, um 1905 (plano)Titelzusatz: Mit den Regierungsbezirken Danzig und Marienweder. Carl Flemmings Generalkarten No. 4.Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Reprinta

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Historische Karte: Provinz Westpreussen, um 190...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdruck. Preußische Provinz im Deutschen Reich. Außenformat (Breite x Höhe) 78 x 64cm - Darstellungsgröße (Breite x Höhe) 72,2 x 62cm. Grenz-und flächenkolorierte Karte mit den Regierungsbezirken Danzig und Marienweder. Kartograph: Friedrich Handtke (1815-1879). Carl Flemmings Generalkarten No. 4. [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] Die Provinz Westpreussen waren eine der Provinzen des Königreichs Preußen, welche von 1773-1829 bzw. von 1878-1919 bestand. Die vorliegende Karte zeigt die Provinz um 1905. Die Fläche der Provinz wird auf der Karte mit 25.792,14qkm ausgewiesen. Die Provinz hatte 1,6 Mio. Einwohnern mit der Provinzhauptstadt Danzig. Die Hauptstadt wird auf der Karte mit seiner Umgebung vergrößert im Maßstab 1:20 000 (Breite x Höhe) 10,5 x 11,6cm dargestellt. Die Provinz Westpreussen war 1905 in zwei Regierungsbezirke und in Stadt- und Landkreise unterteilt. Regierungsbezirk Danzig mit den Stadtkreisen Danzig und Elbing sowie den Kreisen: Berent, Danzig (Stadt), Danziger Höhe [Sitz: Danzig], Danziger Niederung [Sitz: Danzig], Dirschau, Elbing (Stadt), Elbing (Landkreis), Karthaus, Marienburg i. Westpr., Neustadt i. Westpr., Preußisch Stargard, Putzig. Regierungsbezirk Marienwerder mit den Stadtkreisen Graudenz und Thorn sowie den Kreisen: Briesen,Deutsch-Krone, Flatow, Graudenz (Landkreis), Konitz, Kulm, Löbau [Sitz: Neumark), Marienwerder, Rosenberg i. Westpr., Schlochau, Schwetz, Strasburg, Stuhm, Thorn (Landkreis), Tuchel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Historische Preussenkarte / DER PREUSSISCHE STA...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlesien mit dem Riesengebirge und den Regierungsbezirk Liegnitz, Oppeln und Breslau. Vorlage für diese Karte waren die Arbeiten des Kartographen: Friedrich Handtke (1815-1879). Der Nachdruck hat ein Außenformat von (Breite x Höhe) 78 x 70 cm. Datumeindruck auf der Karte ´´X.1905´´ [Lieferung in einer sehr stabilen Pappversandhülse - bis 72 cm lang - 250 g] AUF DER KARTE findn wir farblich unterschiedlich dargestellte Provinzen von Preußen: OSTPREUSSEN mit den Bezirken Königsberg, Gumbinnen und Alleinstein; WESTPREUSSEN mit den Bezirken Danzig und Marienwerder; POSEN mit den Bezirken Posen und Bromberg; SCHLESIEN mit den Bezirken Breslau, Liegnitz und Oppeln; BRANDENBURG mit den Bezirken Potsdam und Frankfurt Oder; SASCHEN mit den Bezirken Magdeburg, Merseburg und Erfurt; POMMERN mit den Bezirken Stetttin, Köslin und Stralsund; SCHLESWIG HOLSTEIN, HANNOVER mit den Bezirken Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Stade, Osnacbrück und Aurin; WESTFALEN mit den Bezirken Münster, Minden und Arnsberg, HESSEN-NASSAU mit den Bezirken Kassel und Wiesbanden sowie den RHEINPROVINZEN mit den Bezirken Koblenz, Düsseldorf, Köln, Trier und Aachen und HOHENZOLLERN mit dem Regierungs-Bezirk Sigmaringen sowie die STADT BERLIN als kleine Karte links unten im Maßstab 1:150 000. Eingezeichnet sind sehr übersichtlich Dörfer mit und ohne Kirche; Eisenbahnstrecken; Chaussee; Landstraßen; Verbindungswege; Kirchen und Kirchhöfe; Windmühlen; Brücken und Festungen - teilweise auch Feldwege; Fußwege; Dämme oder Deiche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot