Angebote zu "Deutschen" (72 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Krieg begann hinter unserem Gartenzaun: 194...
0,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die kinderreiche, arme Familie Blunk wohnt im Freistaat Danzig und erlebt am 31. August 1939 hinter ihrem Haus den Beginn des zweiten Weltkrieges. Der älteste Sohn Paul will dem trunksüchtigen, brutalen Vater entfliehen und meldet sich freiwillig zur Heimwehr-Danzig, die später zur SS wird. Nachdem Polen 1939 von den Deutschen besetzt wurde, erhält der Vater einen eigenen Hof in Westreußen bei Rypin. Bis zum Kriegsende lebt die Familie dort einerseits wie im Paradies, andererseits beginnen jetzt die schrecklichen Deportationen/Ermordungen der ehemaligen polnischen Gutsbesitzer sowie der polnischen Intelligenz. 1945 muss die Familie das Gut in Adamowo wieder verlassen und flieht im Winter auf zwei Pferdefuhrwerken von Westpreußen nach Malente in Schleswig-Holstein. Ab 1946 lebt die Familie in einer verlassenen Fliegerbaracke in einem Dorf bei Lübeck und später auf einem Nebenerwerbshof. Hier heiratet die Erzählerin Hedwig. Sie zieht mit ihrem Mann nach Hamburg. Hedwig schildert ihre Erlebnisse während dieser Zeit und wie ihr Leben in den 60er, 70er und 80er Jahren weiter verlief.

Anbieter: reBuy
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen Westpreußen Schlesien Baltikum und Sudetenland ab 9.99 € als gebundene Ausgabe: Eroberer Siedler Vertriebene. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Levins Mühle: 34 Sätze über meinen Großvater, H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Westpreußen, deutsch-polnisches Grenzgebiet, Sommer 1874: Seit Generationen leben Juden und Deutsche, Polen und Zigeuner in dem kleinen Ort Neumühl friedlich zusammen. Doch Johann, national gesinnter Deutscher und Ältester der Baptistengemeinde, sieht sich in seinem Glauben und seinem Geschäft zunehmend bedroht. Schnell ist der Schuldige gefunden: Levin, reicher Mühlenbesitzer und Jude, ist Johann ein Dorn im Auge. Und so öffnet er eines Morgens die Dämme und schwemmt Levins Bootsmühle kurzerhand fort. Die deutschen Gerichte und die Volksstimmung glaubt er auf seiner Seite, doch bald wird er eines Besseren belehrt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Traugott Buhre. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/000854/bk_dave_000854_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Westpreußen. Das Land an der unteren Weichsel
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Westpreußen ist das Land beiderseits der unteren Weichsel. Es wurde im 13. und 14. Jahrhundert vom Deutschen Orden erschlossen, der Burgen errichtete sowie Städte und Dörfer gründete, und entstand aus preußischen und pommerellischen Landschaften und Herrschaftsgebieten. Von 1815 bis 1918 war es eine preußische Provinz. 1919 wurde es zum größten Teil Polen zugeschlagen. In der Naziherrschaft bestand von 1939 bis 1945 der Reichsgau Danzig-Westpreußen, und seit 1945 schließlich ist der Landstrich ein Teil Polens. Warum dieser doch so östlich gelegene Landstrich der preußischen Monarchie gerade Westpreußen heißt? Das liegt darin begründet, dass das Land weitgehend identisch ist mit der Westregion des auf altpreußischem Gebiet entstandenen Deutschordensstaates, die dieser 1466 im Zweiten Frieden von Thorn ebenso wie das Ermland und die Pommerellen abgeben musste. Wie kein Zweiter vermag Matthias Blazek Geschichte für jedermann erlebbar zu machen und den Leser in seinen Bann zu schlagen. Plastisch und spannend schildert er preußische Landesgeschichte, flankiert von zahlreichen, bislang weitgehend unveröffentlichten historischen Fotos, Illustrationen und Faksimiles, und legt so ein neues Buch vor, das sich an jeden wendet, der an deutscher Geschichte interessiert ist.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Westpreußen. Das Land an der unteren Weichsel
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Westpreußen ist das Land beiderseits der unteren Weichsel. Es wurde im 13. und 14. Jahrhundert vom Deutschen Orden erschlossen, der Burgen errichtete sowie Städte und Dörfer gründete, und entstand aus preußischen und pommerellischen Landschaften und Herrschaftsgebieten. Von 1815 bis 1918 war es eine preußische Provinz. 1919 wurde es zum größten Teil Polen zugeschlagen. In der Naziherrschaft bestand von 1939 bis 1945 der Reichsgau Danzig-Westpreußen, und seit 1945 schließlich ist der Landstrich ein Teil Polens. Warum dieser doch so östlich gelegene Landstrich der preußischen Monarchie gerade Westpreußen heißt? Das liegt darin begründet, dass das Land weitgehend identisch ist mit der Westregion des auf altpreußischem Gebiet entstandenen Deutschordensstaates, die dieser 1466 im Zweiten Frieden von Thorn ebenso wie das Ermland und die Pommerellen abgeben musste. Wie kein Zweiter vermag Matthias Blazek Geschichte für jedermann erlebbar zu machen und den Leser in seinen Bann zu schlagen. Plastisch und spannend schildert er preußische Landesgeschichte, flankiert von zahlreichen, bislang weitgehend unveröffentlichten historischen Fotos, Illustrationen und Faksimiles, und legt so ein neues Buch vor, das sich an jeden wendet, der an deutscher Geschichte interessiert ist.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Wohnmobil-Stellplätze 24. Polen Nord
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch werden Stellplätze für Wohnmobile und Caravan beschrieben. Farbige Fotos geben einen guten Eindruck von dem Stellplatz. Koordinaten, Straßennamen und Beschreibungen erleichtern die Anfahrt zum Platz. Kostenfreie Plätze, Badeplätze, Stadtplätze, wurden in Tabellen zusammengefasst. Im Norden von Polen werden die Ferienlandschaften der ehemaligen deutschen Gebiete beschrieben: West- und Hinterpommern, Danzig und Umgebung, Westpreußen, Ostpreußen, Mausern

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Wohnmobil-Stellplätze 24. Polen Nord
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Buch werden Stellplätze für Wohnmobile und Caravan beschrieben. Farbige Fotos geben einen guten Eindruck von dem Stellplatz. Koordinaten, Straßennamen und Beschreibungen erleichtern die Anfahrt zum Platz. Kostenfreie Plätze, Badeplätze, Stadtplätze, wurden in Tabellen zusammengefasst. Im Norden von Polen werden die Ferienlandschaften der ehemaligen deutschen Gebiete beschrieben: West- und Hinterpommern, Danzig und Umgebung, Westpreußen, Ostpreußen, Mausern

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Historische Ansichten von Stettin bis Memel
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei deutsche Provinzen teilten sich die östliche Ostseeküste bis 1920: Pommern, Westpreußen und Ostpreußen. Ab 1920 entstanden der Freistaat Danzig und der polnische Korridor, Ostpreußen wurde von Deutschland getrennt. Der herrliche, über 600 km lange Ostseestrand von Swinemünde bis Memel hat die Menschen schon immer fasziniert und begeistert, Millionen von Deutschen haben hier ihren Urlaub verbracht und die großen Städte Stettin, Kolberg, Danzig, Elbing, Königsberg und Memel haben ihre eigene, jahrhundertealte Geschichte geschreiben.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot