Angebote zu "Ansichten" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Bilder aus Westpreußen
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Westpreußen in welchen Grenzen?´´, könnte man überlegen, wenn man einen Bildband über dieses Land betrachtet. Die Frage ist berechtigt, denn keine andere deutsche Provinz wurde so oft geteilt, zerschnitten und wieder neu zusammengefügt. Der Autor hat sich an die letzten Grenzen dieses einstigen Ordenslandes gehalten, an die Grenzen zwischen 1939 und 1945, denn 19 Jahre lang zuvor, von 1920 bis 1939 gab es das jahrhundertealte Westpreußen nicht offiziell als eigene Provinz. Deshalb werden in diesem Bildband die Kreise Deutsch Krone, Flatow und Schlochau nicht genannt, da sie ab 1920 zur neu geschaffenen Grenzmark und dann zu Pommern gehörten. Andererseits sind die Kreise Bromberg und Wirsitz abgebildet, sie waren Teil des Reichsgaues Danzig-Westpreußen von 1939 bis 1945. Der Autor, Heinz Csallner, führt uns in diesem umfassenden Bildband mit über 450 zeitgenössischen Ansichten zurück in die Zeit vor 1945. Brillante Fotos, einfühlsame Texte und viele erklärende Hinweise lassen die alte Heimat wieder vor uns lebendig werden und geben dieser in ihrer Art einmaligen Dokumentation einen bleibenden Wert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Historische Ansichten von Ostpreussen
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Faszination Ostpreußen - auch heute noch hat dieser Name einen besonderen Klang. Es war in der Tat ein einmalig schönes deutsches Land mit uralten Ordensburgen, vielen alten Städten, mit stolzen Kirchen und Schlössern. Kant, Herder und Kopernikus haben hier Geschichte geschrieben. Die heute dreigeteilte Provinz hatte ihre Fläche seit 500 Jahren nicht verändert und zählte somit zu den Ländern mit den beständigsten Grenzen Europas. Wir unternehmen eine abwechslungsreiche historische Reise durch die verschiedenen Landschaften, von Königsberg über die ehemals westpreußischen Städte Elbing, Marienburg, Marienwerder, Deutsch Eylau nach Osterode, Allenstein, Heilsberg, Braunsberg, Pillau, Bartenstein, Lötzen, Lyck, Darkehmen, Gumbinnen, Insterburg, Tilsit und weiter bis Memel. Klangvolle Namen einer großen Vergangenheit! Generationen haben hier seit Jahrhunderten glücklich und zufrieden gelebt. Der Autor Heinz Csaller führt uns in diesem umfassenden, einfühlsamen Bildband mit über 400 Ansichten zurück in die Zeit vor 1945, und viele vertraute Orte, Erinnerungen an die Kindheit und Jugend, aber auch der Schmerz und die Wehmut über den Verlust der geliebten Heimat werden wieder lebendig. Brillante Fotos, eine große Vielfalt von Texten und erklärenden Hinweisen geben dieser in ihrer Art einmaligen Dokumentation einen bleibenden Wert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Historische Ansichten von Stettin bis Memel
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei deutsche Provinzen teilten sich die östliche Ostseeküste bis 1920: Pommern, Westpreußen und Ostpreußen. Ab 1920 entstanden der Freistaat Danzig und der polnische Korridor, Ostpreußen wurde von Deutschland getrennt. Der herrliche, über 300 km lange Ostseestrand von Swinemünde bis Memel hat die Menschen schon immer fasziniert und begeistert, Millionen von Deutschen haben hier ihren Urlaub verbracht und die großen Städte Stettin, Kolberg, Danzig, Elbing, Königsberg und Memel haben ihre eigene, jahrhundertealte Geschichte geschrieben. Unvergessene Strände gleiten an uns vorüber, die stolzen Schiffe des ´´Seedienst Ostpreußen´´ grüßen aus der Ferne, wir entdecken die Frische und Kurische Nehrung mit ihrer in Europa einmaligen Dünenlandschaft, die Steilküste des Samlandes lässt uns staunen. Wir erleben viele bekannte Badeorte wie Swinemünde, Kolberg, Zoppot, Kahlberg, Rauschen und Cranz um die Jahrhundertwende. Der Autor Heinz Csallner führt uns in diesem umfassenden, einfühlsamen Bildband mit über 400 Ansichten zurück in die Zeit vor 1945. Brillante Fotos, eine große Vielfalt von Texten und erklärenden Hinweisen geben dieser in ihrer Art einmaligen Dokumentation einen bleibenden Wert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot